Kostenlose Lieferung & Retoure
DISTORTION FESTIVAL 2018

"Manchmal muss man einfach mutig sein und Dinge ausprobieren."

Das haben sich wohl auch die “Erfinder” des Distortion Festivals gedacht. Und mit ihrem Projekt, das seinem Namen alle Ehre macht, etwas Legendäres geschaffen. Distortion (dt. "Verzerrung") ist genau das, was der Name bereits verspricht: ein verstreutes Partywochenende, in dem man seinen Emotionen freien Lauf lassen kann, die Musik spüren und ausgelassen feiern kann

Eine kleine Zeitreise ...

Was 1998 als experimentelles Partyprojekt im Nachtclub Mantra in Tivoli begann, weitete sich im Juni 2000 zu einem fünftägigen Straßenfestival aus. Im Zeitraum von 2000 bis 2007 war das Distortion zu einer eher kleinen, chaotischen, nicht ganz legale Party in und durch Kopenhagen herangewachsen und hauptsächlich für die lokale Underground Kunst- und Musikszene vorgesehen. Die Feierwütigen zogen von Location zu Location und man konnte in der besonderen Atmosphäre den  positiven Vibe und die Liebe zu Kopenhagen spüren. Im Jahr 2007 wird das Fest bereits wird von ca. 2.000 Gästen besucht und die Gründer fassen den Entschluss in Zukunft mit der Stadt Kopenhagen zusammenzuarbeiten, um die Party auszubauen und öffentlich zu machen. Nur 4 Jahre später zählt das Festival 2011 bereits 80.000-100.000 Gäste versammeln sich jedes Jahr auf dem Distortion Festival. Seit 2013 ist das Distortion endgültig über alle Ländergrenzen als verrückteste Party der Welt bekannt und kann in diesem Jahr auf sein 20-jähriges Jubiläum anstoßen.

Aber genug Hard Facts. Was macht das Distortion Festival nun aus?

Und wieso pilgern jedes Jahr zahlreiche Fans und Musikliebhaber aus aller Welt in die dänische Hauptstadt?

Das Distortion bietet die Möglichkeit 5 Tage und Nächte lang unter Gleichgesinnten zu feiern. Tagsüber locken an die 20-40 Straßenpartys in den Hipstervierteln Nørrebro und Vesterbro alle Menschen auf die Straße, nachts reihen sich die offiziellen Afterpartys in den angesagten Kopenhagener Clubs aneinander.Als wäre das nicht schon Highlight genug, veranstalten auch lokale Geschäfte und Labels ihre eigenen Partys indem sie bekannte Magazine und Promoter einladen und gemeinsam ein exklusives Event hosten. Abgerundet wird das Distortion mit einem spektakulären zweitägigen Rave in Refshaloen. Am Hafen von Kopenhagen gelegen, bietet sich hier eine traumhafte Kulisse, um das Festival gebührend abzuschließen.

Das 20-jährige Jubiläum des Festivals vom 30.Mai bis einschließlich 2.Juni 2018  wird mit Sicherheit legendär, was nicht zuletzt an Main Acts wie Acid Pauli, Solomun oder Oliver Hunteman liegt. Einen kleinen Vorgeschmack wie es wird, bekommst Du aus diesem Teaser vom Vorjahr:

 

Wenn Du verpasst hast Dir für das Jubiläum Tickets zu sichern, solltest Du dir den Termin für das nächste Distortion nun unbedingt dick im Kalender markieren!

Geschrieben von: Alicia-Fee Bernauer

Schreibe ein Kommentar

Welcome to Nordgreen

You are currently shopping in

  • Free express delivery and returns
  • Pay in your local currency

Payment methods