Weihnachten: Rückgabefrist bis zum 10 Jan 2020

Garantierte Weihnachtslieferung - noch

Kopenhagen For Free - Low-Budget in Dänemarks Hauptstadt
Die Hauptstadt Dänemarks gehört zu den teuersten Städten der Welt. Die Preise für Kaffee, Unterkunft und Co. liegen oft weit über dem deutschen Standard. Ein Wochenende in Kopenhagen kann daher sehr kostspielig sein. Wer sich jedoch vorab informiert kann an der einen oder anderen Stelle ein paar dänischen Kronen sparen ohne dabei auf Spaß und Unterhaltung verzichten zu müssen. Damit du bei deinem Besuch in der dänischen Hauptstadt nicht allzu tief in die Tasche greifen musst, stellen wir dir diese Woche unsere low-budget Highlights der Stadt vor.


Freistadt Christiania

Die Freistadt Christiania ist eine alternative Gemeinde mitten in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen im Stadtteil Christianshavn. Die seit 1971 bestehende Wohnsiedlung ist eine autonome, staatlich geduldete Gemeinde in der Hand von Aussteigern, Alternativen und Hippies mit ganz besonderem Freigeist. Diesen erlebt man bei einem Besuch in Christiania hautnah, denn die Bewohner leben nach ihren eigenen Regeln und auch das dänische Recht gilt in Christiania nicht. Doch das Leben der Bewohner gestaltet sich ruhig und friedlich, denn die ‘wilden Zeiten’ der sogenannten Pusher Street sind vorbei. Harte Drogen sowie Waffen und Gewalt sind verboten. Lediglich Marihuana wird toleriert. Wer sich bei seinem Besuch in Kopenhagen also auf eine kleine, alternative Zeitreise begeben will, sollte dringend einen Abstecher nach Christiania einplanen.

Christiania 


Botanischer Garten

Du möchtest dich von dem Trubel in der Großstadt erholen und suchst einen Ort zum Runterkommen? Dann bist du im botanischen Garten im Herzen Kopenhagens genau richtig. Die Anlage des botanischen Gartens erstreckt sich über zehn Hektar und bietet neben einer weitläufigen Parkanlage auch verschiedene Gewächshäuser und Biotope mit seltenen Tier- und Pflanzenarten die zum verweilen einladen. Der ‘Botanisk Have’ ist das ganze Jahr kostenlos zugänglich und aufgrund der Lage im Zentrum auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Botanischer Garten


Nikolaj Kunsthal

In der Kunsthalle Nikolaj ist das Zentrum zeitgenössischer Kunst in Kopenhagen. Die Ausstellung beinhaltet sowohl innovative, zeitgenössische dänische Kunst, als auch internationale Kunstwerke bekannter Künstler. Das Besondere der Kunsthalle Nikolaj: Die Ausstellung befindet sich in der Nikolaikirche, einem bekannten Wahrzeichen im Zentrum Kopenhagens. Die dadurch geschaffene Atmosphäre ist einzigartig und daher ein Muss für alle Kunstliebhaber. Nur wenige Gehminuten entfernt von den bunten Häusern in Nyhavn ist die Kunstausstellung für Besucher gut zu finden. Wer außerdem bei seinem Besuch in der dänischen Hauptstadt noch ein paar Kronen sparen möchte, sollte die Kunsthalle Mittwochs besuchen, denn da ist der Besuch vollkommen kostenlos.

nicolaj kunsthalle 


Aussichtsturm - Maersk Tower

Der Maersk Tower der Kopenhagen Universität ist nicht nur aufgrund seiner beeindruckenden Architektur, sondern auch wegen der wunderschönen Aussicht vom 15. Stock über Kopenhagen einen Besuch wert. Der 2017 eröffnete Turm ist ein nachhaltiges Wahrzeichen der Skyline Kopenhagens und zugleich eine weitere architektonische Perle der Stadt. Während Besucher für viele Aussichtspunkte in Kopenhagen eine Menge Eintritt zahlen, ist der Zugang zum Gebäude und damit auch zur Aussichtsplattform komplett kostenlos. Eine Fahrt in den 15. Stock des Maersk Towers sollte also auf jeden Fall auf deiner To-Do-Liste stehen.

Maersk Tower Kopenhagen Universität


Folkehuset Absalon

Das Folkehuset Absalon ist das zweite Wohnzimmer für die Bewohner Kopenhagens und deshalb der perfekte Ort um bei einem Besuch in der Hauptstadt mit Einheimischen in Kontakt zu kommen und neben den zahlreichen Touristenattraktionen echte dänische Eindrücke zu sammeln. Die Räumlichkeiten befinden sich in einer ehemaligen Kirche im Stadtteil Vesterbro und wurden nach umfassenden Umbauarbeiten im Jahr 2015 eröffnet. Neben Flohmärkten, Vorträgen, Spieleabenden, sowie Musik- und Tanzveranstaltungen lädt das Folkehuset Abalson auch zum gemeinsamen Frühstück, Mittag-, und Abendessen ein. Besonders beliebt: das tägliche Abendessen um 18:00 Uhr zu einem Preis von 50 Kronen pro Person. Es treffen sich Freunde, Nachbarn und Familien zum gemeinsamen Abendessen, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Aber auch neue Gesichter sowie Besucher sind herzlich willkommen am Tisch im Absalon!

Absalon Copenhagen 


Nicht zu vergessen: Zahlreiche Museen in Kopenhagen und näherer Umgebung sind an bestimmten Wochentagen kostenlos oder bieten vergünstigte Eintrittspreise für Studenten und Gruppen. Weitere Infos hierzu findest du in unserem Kunst & Kultur Blogeintrag.

Lass uns wissen, falls du weitere Low-Budget Tipps in Kopenhagen kennst. Gerne über unsere Facebook Seite oder gleich hier als Kommentar.


Danish Designer Armbanduhren Damen

Schreibe ein Kommentar

Welcome to Nordgreen

You are currently shopping in

  • Free express delivery and returns
  • Pay in your local currency

Payment methods