Kostenlose Lieferung & Retoure
FREE STRAP KAMPAGNE- Mit uns kannst Du sein wer Du bist!

Hat man in der Vergangenheit seine Uhrenbänder dann gewechselt, wenn diese zuviel Patina hatten oder einfach unschön und abgenutzt aussahen, dienen sie heutzutage eher dem modischen Aspekt. Man möchte einfach einen neuen Look tragen und der Uhr eine neue Note verleihen. Was liegt daher näher, als bei diesem guten Stück einfach das Uhrband zu wechseln? Heute dienen Uhrbänder nicht nur dem Zweck, die Uhr am Handgelenk zu befestigen; Uhrenarmbänder sind modisch und schmücken das Handgelenk ihres Besitzers. Jederzeit kann man an seiner Lieblingsuhr das Band tauschen und sie damit modisch aufpeppen. Mit unseren wechselbaren Uhrenbändern kann man Alles sein. Zu jeder Zeit - an jedem Ort!

Valentin Bureau Promotion Nordgreen Copenhagen Uhrenstraps Wechselarmband           Provinzkindchen Infinity Nordgreen Uhr          Stryle_tz Promotion Nordgreen Copenhagen Straps Uhren

Bilder: Infinity mit Leder in Navyblau @valentinbruneau , im Partnerlook @Provinzkindchen & in weißem Leder @stryle_tz (v.l.n.r.).

Vielleicht bist Du der Typ der gerne in unterschiedliche Rollen schlüpft? Der es liebt in Sneakern und bequemer Kleidung zu erscheinen wie Bina von Stryle_tz, sich aber ebenso gerne klassisch kleidet und deshalb bei den Accessoires auf Evergreens setzt wie valentinbruneau in Kombination mit unserer Infinity in Kombination mit einem navyblauem Lederband? Da unsere Modelle und Straps sehr minimalistisch und skandinavisch sind, kann man sie auch prima mit seinem Partner teilen. Oder man geht auf's Ganze mit einem gekonnten Partnerlook wie Provinzkindchen. Mit unseren Straps ist Alles möglich und Du bist für jeden Anlass und jede Stimmung gewappnet. Dafür benötigst Du nicht einmal alle Modelle.

Wie das geht?

Ganz einfach: Mit unseren drei unterschiedlichen Uhrenmodellen und 8 verschiedenen Straps, kann man bis zu 100 unterschiedliche Kombinationen zaubern. So kannst Du Deiner Mesh-Uhr im Handumdrehen ein bisschen Understatement geben, in dem Du ganz leicht ein Leder- oder Nylonstrap anklippst. Tina von Amourdesoi hat sich für ihr Infinity Modell für die Variante weißes Leder und Mesh in Roségold entschieden. Auf den folgenden Images zeigt sie uns, wie leicht man den Look seiner Uhr verändern kann.

Schritt 1: Du suchst Dir Dein Favoritenmodell aus plus einen zusätzlichen Strap. In diesem Fall ist es unser Modell "Infinity" in Roségold mit einem Meshband und einem weißen Lederstrap.

Schritt 2: Mit unserem leichten Klick-in System kann Du das Meshstrap ganz einfach herausnehmen. Dafür benötigst Du nicht einmal zusätzliches Werkzeug.

Schritt 3: In wenigen Minuten - vielleicht sogar Sekunden-  kannst Du das Uhrenband austauschen, in dem Du ganz einfach Dein neues Strap in die dafür vorgesehene Vorrichtung einklippst. 

Schritt 4: Et voilá. Aus Deiner Infinity in Roségold Mesh wurde im Handumdrehen ein Klassiker mit weißem Lederband. Und schon erstrahlt Deine Uhr in einem ganz neuen Look.

 Amourdesoi Strapwechsel Nordgreen Watches Uhren          Amourdesoi Strapwechsel Nordgreen Watches Uhren          Amourdesoi Strapwechsel Nordgreen Watches Uhren          Amourdesoi Strapwechsel Nordgreen Watches Uhren          Amourdesoi Strapwechsel Nordgreen Watches Uhren

Bilder: Erstellt von Amourdesoi by Kristina Mrkonjic

Wenn Du Dich zusätzlich für Capsule Wardrobe interessierst und noch mehr über unser Infinity-Modell in Roségold wissen möchtest, dann können wir Dir den Beitrag von Amourdesoi nur ans Herz legen. Und wir haben auch eine kleine Überraschung für Dich: Mit dem Code DIVERSITY erhältst Du bis zum 31. Juli 2018 ein Strap Deiner Wahl kostenlos zu jeder Bestellung hinzu.

Denn Du sollst, darfst und kannst sein wer Du willst!

Wer sich die Theorie nun auch gerne in der Praxis anschauen möchte, der kann sich unser folgendes Video anschauen. Wir haben den Strapwechsel in unserem Video festgehalten und zeigen wie man im Handumdrehen den Look seiner Uhr ändern kann.

Geschrieben von: Alicia-Fee Bernauer

19 Juli, 2018 von Nordgreen Copenhagen

Schreibe ein Kommentar